Lädt...

Ihre Naturheilpraxis in Düsseldorf-Unterbach

Genesung im Einklang der Natur.

GANZHEITLICHE SCHMERZTHERAPIE

Was tun, wenn die Schulmedizin versagt?

Beeindruckende Erfolgsgeschichten.

Willkommen in Ihrer Naturheilpraxis Kristina Busch in Düsseldorf-Unterbach

Über Kristina Busch

Geboren und aufgewachsen bin ich 1982 in Düsseldorf- Unterbach. Nach dem Abitur absolvierte ich erfolgreich mein Studium der Kunsttherapie an der Fachhochschule Ottersberg bei Bremen. Es folgten längere Auslandsaufenthalte in Südafrika und Kroatien mit Schwerpunkt der Traumaarbeit bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Anschließend übernahm ich eine Dozentenstelle an der städtischen Musik- und Kunstschule der Stadt Osnabrück. 2012 zog ich zurück nach Düsseldorf, um eine Festanstellung in einer ambulanten Kinder- und Jugendpsychiatrie in Neuss anzutreten. Schwerpunkte meiner dortigen Tätigkeit der Kunsttherapie waren Elternberatung, Einzel- und Gruppentherapien, ADHS Beratung, Leistungstestung und Gesprächstherapien. 2012 beendete ich meine Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Lehrstätte von Tamara Moosbauer in Hilter, und erlangte erfolgreich meine Zulassung zur Heilpraktikerin beim Gesundheitsamt Salzgitter. Im Anschluss eröffnete ich meine eigene Heilpraktikerpraxis in Düsseldorf- Unterbach.

Seit 2015 bin ich hauptberuflich als Heilpraktikerin und Dozentin tätig. Während der letzten Jahre absolvierte ich verschiedene Fachfortbildungen und Seminare im Bereich der ganzheitlichen Schmerztherapie mit Schwerpunkten in der Akupunktur, Ausleitungs-und Entgiftungsverfahren sowie der Rücken & Gelenkstherapie.


Ganzheitliche Schmerztherapie

Chronische sowie akute Schmerzen können sich stark auf den Alltag jedes Patienten auswirken. Die ganzheitliche Schmerztherapie kann hier angrenzen und Ihnen Ihre Lebensqualität zurück geben. In Deutschland leiden ca. 10% der Bevölkerung an chronischen Schmerzen d.h. Schmerzen die seit mindestens drei – sechs Monaten bestehen und sich stark auf die Lebensqualität auswirken können. Überwiegende Erkrankungen sind Rücken- und Kopfschmerzen sowie Migräne aber auch Gelenks- und Nervenschmerzen sowie Rheuma. Schwerpunkt innerhalb meiner Arbeit besteht darin erfolgreiche Methoden aus der Naturheilkunde zu einem stimmigen Behandlungskonzept zusammen zu bringen um hiermit eine erfolgreiche Therapie im Bereich der Schmerzbehandlung zu gewährleisten. Ziel ist es, die Ursachen der Schmerzentstehung zu beheben und somit eine Linderung- Verbesserung der Lebensqualität zu erlangen.

Verfahren

Schädelakupunktur nach Yamamoto
Ohrakupunktur
Körperakupunktur

Akupunktur

Behandlungen

Schröpfen
Baunscheidverfahren
Cantharinenpflaster
Blutegelbehandlung
Nasenreflexzonentherapie
Schüssler Salze /Phytotherapeutikum / homöopathische Mittel
Säure Basen Haushalt
Ernährungsberatung
Darmflora

Ausleitungs- & Entgiftungsverfahren

Therapien

Wirbelsäulentherapie nach Dorn
Craniosacrale Osteopathie
Klassische Massagetechniken
Facientechnik
Triggerpunkt- und Druckpunkttechnik

Rücken-Gelenkstherapie


Angewandte Akupunkturverfahren

'Wo Energie nicht fließen kann entsteht Schmerz.'

Dr. Toshikatsu Yamamoto
Entgiftung / Gelenkstherapie / Akupunktur

Behandlungsmethoden

Schädelakupunktur nach Yamamoto
Die Schädelakupunktur nach Yamamoto (YNSA) wurde von dem japanischen Arzt Toshikatsu Yamamoto in den 1960 Jahren entwickelt. Hierbei geht man von Basispunkten (A-E) am Kopf aus- diese Basispunkte sind verschiedenen Körperregionen zugeordnet. Nach einer vollständigen Anamnese sucht der Therapeut nach druckschmerzhaften Punkten und stimuliert diese mit Akupunkturnadeln. Eingesetzt wird diese Methode bei Schmerzerkrankungen, Bewegungseinschränkungen sowie neurologischen Erkrankungen. Diese kann einzeln oder in Verbindung mit anderen Akupunkturverfahren sowie anderen Naturheilverfahren eingesetzt werden.
Ohrakupunktur
Die Ohrakupunktur hat innerhalb der chinesischen Medizin eine lange Tradition- bis hin ins 5 Jh. v. Chr. Reichen die Wurzeln. Hierbei werden einzelne Punkte innerhalb des Ohres, verschiedenen Organen und Körperteilen zugeordnet. Schmerzhaftigkeiten einzelner Punkte weisen auf eine Schwächung oder Erkrankung des zugeordneten Organsystems hin. Diese Punkte werden dann mit Akupunkturnadeln oder Dauernadeln stimuliert.
Körperakupunktur
Die chinesische Medizin betrachtet den Menschen als eine Einheit aus Körper, Geist und Seele. Ein Ungleichgewicht dieser drei Faktoren nimmt Einfluss auf unser Gesamtwohlsein. Krankheiten werden in der Akupunktur daher in erster Linie auf Störungen der Energieleitbahnen (Meridiane) zurückgeführt. In der Akupunktur sind 14 Hauptmeridiane mit 361 Akupunkturpunkten bekannt. Alle Akupunkturpunkte werden in alten Lehrbüchern, mit genauen Angaben ihrer Bedeutung beschrieben. Es wird, durch das stechen der Akupunkturpunkte, versucht die einzelnen Energiestörungen in ein Gleichgewicht zu bringen und somit die Selbstheilungskräfte zu stärken. Nach einer Behandlung schüttet unser Körper schmerzhemmende Substanzen aus. Auch einzelne Botenstoffe in unserem Gehirn wirken auf entfernt gelegene Organe. Die Durchblutung wird verbessert und die Muskulatur entspannt sich.

Rücken- und Gelenkstherapie

'Nur ein starker Rücken kann einen Kopf voller Ideen tragen.'

Nadine Rebel
Entgiftung / Akupunktur / Gelenkstherapie

Therapieformen

Wirbelsäulentherapie nach Dorn
Die Dornmethode und die Breuss-Massage sind zwei Methoden zu Verstärkung der Selbstheilung- und Selbsthilfekräfte bei vielen Erkrankungen des Rückens, der Wirbelsäule, der Gelenke und aller Bereiche des Körpers, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule und den Gelenken verbunden sind. Durch vorsichtiges Dehnen der Wirbelsäule werden die Zwischenwirbelscheiben "belüftet" und das Johanniskrautöl, mit dem der Patient einmassiert wird, kann einziehen. Damit wird die Regeneration der Bandscheiben gefördert.
Craniosacrale Osteopathie
Die Craniosacrale Osteopathie ist eine sanfte Form der Körperarbeit. Sie kann in ihrer Vielfalt und Effektivität als für sich stehende Behandlung angewendet werden oder mit anderen Behandlungsmethoden kombiniert werden. Die Anwendung erfolgt durch sehr sanfte Berührungen überwiegend am Kopf. Das Craniosacrale System umfasst äußerlich die knöchernen Strukturen des Schädels und innerlich unsere Hirn- und Rückenmarkshäute mit ihrer Flüssigkeit, dem sogenannten Liquor. Ziel dieser Behandlungsmethode ist es, den Liquor uneingeschränkt fließen zu lassen sowie Blockaden und Einschränkungen im Crainosacralem System zu lösen.
Klassische Massagetechniken
Das massieren hat eine uralte Tradition und ist eines der ältesten Heilmittel der Welt. Sie dient der Vorbeugung und Behandlung von Beschwerden und Erkrankungen des Bewegungsapparates. Die am weitesten verbreitete Massagetechnik ist die klassische. Hierbei wird die Durchblutung angeregt, die Muskulatur entspannt sich, Verklebungen der Muskulatur werden gelöst und somit werden Schmerzen gelindert.
Facientechnik
Eine relativ neue Behandlungsmethode, entwickelt durch den Notfallmediziner Stephen Typlados. Unser gesamter Körper ist von faserigen Bindegewebe durchzogen. Kommt es zu einem Bewegungsmangel oder zu einer Verletzung können diese Strukturen geschädigt werden. Es kommt zu Verklebungen- Folge dessen können Verspannungen, Rücken- Gelenksschmerzen und Bewegungseinschränkungen sein. Die Behandlung erfolgt durch gezielte Handgriffe an den entsprechenden Schmerzlokalisationen.
Triggerpunkt- und Druckpunkttechnik
Fehlhaltung, Bewegungsmangel, einseitige Belastung oder eine Sportverletzung all dies kann zu einer verhärteten Muskulatur führen und dies kann zu Schmerzen führen. Diese werden dann umgangssprachlich Myogelosen oder Triggerpunkte genannt. Diese Verhärtungen lassen sich gezielt ertasten und behandeln. Es entsteht ein Reiz an der betroffenen Stelle, die Muskelfasern reagieren und entspannen sich nach kurzer Zeit.

Ausleitungs- und Entgiftungsverfahren

'Jeder Ausscheidungsweg ist auch ein Weg, durch den man die Gesundheit herbeiführen kann.'

Paracelsus
Gelenkstherapie / Akupunktur / Entgiftung

Therapieformen

Schröpfen
Die Behandlung des Schröpfens ist eins der ältesten Heilmethode der Welt. Beim Schröpfen wird in sogenannten Schröpfgläsern oder Schröpfköpfen ein Unterdruck erzeugt. Diese Schröpfgläser werden direkt auf die Haut gesetzt. Der Unterdruck wird dadurch erreicht, dass die Luft im Schröpfkopf erhitzt und dieser sofort auf die Haut des Patienten gesetzt wird. Das Erhitzen erfolgt durch einen in Alkohol getauchten Wattebausch der angezündet wird. Alternativ kann der Unterdruck durch eine Absaugvorrichtung im Schröpfglas erzeugt werden. Die Durchblutung sowie der Stoffwechsel wird angeregt, lokale Verspannungen werden gelöst und das Immunsystem wird mobilisiert. Es gibt drei Arten des Schröpfens: Blutiges Schröpfen, Trockenes Schröpfen und die Schröpfkopfmassage.
Baunscheidverfahren
Das Baunscheidtverfahren ist eine großflächige Hautreiztherapie, die durch Sticheln und anschließendes Einreiben mit einer speziellen Paste oder einem Öl eine lokale Reizung der Haut verursacht. Es gehört zu den "Pustulantien", d.h. Hautreizmethoden, die einen künstlichen Hautausschlag bewirken. Die allgemeine Wirkung bezieht sich neben der verstärkten Durchblutung und der Lösung von Ablagerungen in der Haut auf eine Stärkung der inneren Organe.
Cantharinenpflaster
Das Anbringen eines Cantharinenpflasters bewirkt innerhalb von 24 Stunden eine gewölbte, mit Lymphflüssigkeit gefüllte Blase. Wirkung des anbringens dieses Pflasters ist es chronische Prozesse in ein akut entzündliches Krankheitsstadium (Blase)- Klammern zu überführen, um das körpereigene Abwehrsystem anzuregen.
Nasenreflexzonentherapie
Bei der Nasenreflexzonentherapie, bei der ein mit Reflexöl getränktes Wattestäbchen in die Nasengänge eingeführt wird und die Schleimhaut sanft massiert wird, kann man die Nasenschleimhaut dazu anregen die 3 Nasengänge wieder zu öffnen und entstandene Blockaden wieder aufzulösen – dies geschieht dabei meist durch einsetzenden Niesreflex, Nasen- und Tränenfluss. Der Atem strömt wieder freier, Nebenhöhlen und Ohr- Nasengang reinigen sich.
Blutegelbehandlung
Der Blutegel gilt als Arzneimittel und ist eine Art biologische Apotheke mit einer Reihe von Wirkstoffen, die sogar in den Arzneimitteln der Schulmedizin zum Einsatz kommen. Die natürliche Wirkstoffkombination des Blutegels ist jedoch absolut einzigartig. Die Blutegel geben bis zu 100 unterschiedliche Wirkstoffe in den Körper ab, die augenblicklich im Einzelnen erforscht werden. Die Blutegeltherapie wirkt schmerzstillend, entzündungshemmend, antibakteriell und blutgerinnungshemmend und ist somit bei sehr vielen Beschwerden des Bewegungsapparates ein Mittel der Wahl.
Schüssler Salze /Phytotherapeutikum / homöopathische Mittel
Nahezu jeder Mensch kommt im Alltag mit über 60.000 verschiedenen giftigen Substanzen in Kontakt. Unser Körper nimmt diese Schadstoffe über die Luft, die Nahrungsmittel, Getränke oder durch direkten Kontakt auf. Auch eine bewusst gesunde Lebensführung kann nicht verhindern, dass die Entgiftungsorgane Niere, Lunge, Lymphsystem, Haut, Darm und Leber mit einer Masse von Schadstoffen zu tun haben und immer wieder überfordert sind. Das Ziel des Entgiftungsverfahrens ist daher eine gezielte Anregung der Entgiftungs- und Ausscheidungsorgane mit Hilfe von entsprechenden pythotherapeutischen und homöopathischen Arzneimitteln.
Säure Basen Haushalt
Der Säure Basen Haushalt ist eine Regulation des Körpers, welche den ph-Wert des Blutes von 7,4 aufrechterhält. Durch die Funktion unserer Lunge, Niere und Leber wird dieser Wert ausgeglichen und konstant gehalten. Treten jedoch gesundheitliche Probleme auf kann dieser Wert nach oben sowie nach unten schwanken und unser System kommt ins Wanken. Hier sprechen wir von einer Übersäuerung (Azidose) oder einer Untersäuerung (Alkalose). Ziel ist es den Säure Basen Haushalt konstant im Einklang zu halten um Erkrankungen vorzubeugen.
Ernährungsberatung
Hierbei wird eine ernährungstherapeutische Beratung angeboten. Dabei werden Ernährungsgewohnheiten analysiert - und gemeinsam nach einem typgerechten, individuellen, optimierenden, alltagstauglichen und gesunden Ernährungsplan gesucht. Schwerpunkt liegt auf der Prävention von Übergewicht, Gewichtsreduktion, sowie Linderung ernährungsbedingter Erkrankungen.
Darmflora
Unser Darm ist unser größtes Abwehrorgan und somit für unser gesundheitliches Wohlbefinden von größter Bedeutung. Aus diesem Grund sollte man nach einer Antibiotika- Therapie, bei einer erhöhten Infektanfälligkeit oder bei einer Besiedlung von schädlichen Bakterien ein Augenmerk auf die Darmflora legen und gegebenenfalls diese unterstützen oder neu aufbauen.

Patientenberichte Besuchen Sie mich auf Facebook

Kopfschmerzen
Michaela | Düsseldorf
Seit über zehn Jahren habe ich starke Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen. Am schlimmsten davon sind die Kopfschmerzen. Meistens sind sie ein Dauerschmerz, der mich permanent begleitet.
weiterlesen
Daumenarthrose
Sebastian | Köln
Ich bin von Beruf Schreiner und habe seit eineinhalb Jahren Schmerzen im Daumengelenk meiner rechten Hand. Die Schmerzen sind sehr schnell, sehr stark geworden.
weiterlesen
Nasenschleimhautentzündung
Regina | Düsseldorf
Ich bin seit über 20 Jahren abhängig von Nasenspray. Es klingt eigentlich „doof“, aber es ist eine echte Sucht, von der ich nicht mehr herunter gekommen bin. Ich konnte kaum noch atmen...
weiterlesen
Bitte senden Sie mir keine Terminanfragen über das Online-Formular.

Kontakt und Anfahrt

Tel / Fax
0211 4686 4517
Anschrift
Rathelbeckstr. 356
40627 Düdorf
Bitte Felder vollständig ausfüllen.
öffnen
Schließen

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Kristina Lütkemeyer, (geb. Busch)
Rathelbeckstraße 356
40627 Düsseldorf

Aufsichtsbehörde

Gesundheitsamt Düsseldorf
Kölner Straße 180
40227 Düsseldorf

Kontakt

Kristina Lütkemeyer, (geb. Busch)
Tel/Fax: 0211 4686 4517
Mail: kristina@praxis-busch.de

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (''Google''). Google Analytics verwendet sog. ''Cookies'', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google AdSense

Diese Website benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA (''Google''). Google Adsense verwendet sog. ''Cookies'' (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. ''Web Beacons'' (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen ''keine Cookies akzeptieren'' wählen (Im MS Internet-Explorer unter ''Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung''; im Firefox unter ''Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies''); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.